Halten Sie die Fenster tagsüber abgedunkelt und geschlossen - so bleibt die Hitze draußen! shutterstock_268319546_ lzf

Gut schlafen trotz Hitze: 5 Tipps, die helfen

Die Luft steht, der Körper klebt - schlafen Sie bei Hitze auch schlechter als sonst? Diese Tipps sorgen für Abkühlung und helfen gegen stundenlanges Herumwälzen.

von Dunja Rieber

Abkühlung gefällig? Wenn in heißen Nächten die Temperaturen auch nachts kaum sinken, schlafen wir schlechter. Kalt zu duschen hilft da leider überhaupt nicht. Wir haben ein paar Tipps für Sie, wie Sie trotz Hitze zu einem erholsamen Schlaf finden:

1. Duschen: Lauwarm statt eiskalt

Eine kalte Dusche bewirkt nur kurzfristig eine Erfrischung. Durch das kalte Wasser ziehen sich die Gefäße zusammen. Doch um den Kälteschock auszugleichen, schwitzt man danach noch mehr. Eine lauwarme Dusche ist bei Hitze empfehlenswerter, da sie den Körper abkühlt ohne eine Gegenreaktion zu bewirken.

2. Die Hitze draußen lassen

Richtiges Lüften kann in heißen Sommernächten helfen, die Temperatur im Schlafzimmer möglichst kühl zu halten: Öffnen Sie die Fenster idealerweise vor dem Zubettgehen und in der Nacht. Am nächsten Tag gleich nach dem Aufstehen wieder schließen, denn tagsüber ist es draußen wärmer. Kinder gehen oft schon ins Bett, wenn es zum Lüften noch zu warm ist. Öffnen Sie die Fenster dann erst nach dem Einschlafen der Kinder, wenn es draußen bereits abgekühlt ist. Schalten Sie auch zusätzliche Wärmequellen, wie angeschlossene Ladekabel oder Fernseher im Stand-by-Modus ab.

3. Richtig essen und trinken für eine erholsame Nachtruhe

Eine erholsame Nachtruhe an heißen Tagen ist auch von unserer Ernährung abhängig. Tagsüber viel Wasser zu trinken, ist bei Hitze natürlich wichtig. Bevor Sie zu Bett gehen, kann eine Tasse abgekühlter, lauwarmer Kräutertee (z. B. Melisse) das Einschlafen fördern. Verzichten Sie bei hohen Temperaturen möglichst auch auf alkoholische Getränke. Sie machen uns zwar im ersten Moment müde, versetzen uns danach jedoch nur in einen leichten Schlaf. Vermeiden Sie auch fettige, schwere oder sehr stark gewürzte Speisen direkt vor dem Schlafengehen. Die besten Tipps, wie das richtige Essen einen guten Schlaf fördert, lesen Sie hier.

4. Zusätzliche Kühlung für Ihr Schlafzimmer

Der Körper kühlt während des Schlafens auch im Sommer nachts aus. Gleichzeitig schwitzen wir in der Nacht viel. Der dauerhafte Luftzug eines Ventilators kann daher zu einer starken Erkältung oder einem steifen Nacken führen. Um den Raum in tropischen Nächten angenehm zu halten, schalten Sie den Ventilator besser nur kurzzeitig und direkt vor dem Schlafengehen ein. Kleiner Trick: Manchen hilft es ihre Füße zum Einschlafen zu kühlen, z. B. mit einem feuchten Tuch. Auch eine gute Idee: Die Füße auf eine mit kaltem Wasser befüllte Wärmflasche legen.

5. Im Sommer: Die Matratze drehen

Viele Matratzen haben eine Sommer- und eine Winterseite. Die Sommerseite besteht überwiegend aus Baumwoll-Elementen und kühlt, indem sie unsere Körperwärme ableitet, während wir darauf liegen. Wer trotz Hitze gut schlafen möchte, sollte auch die richtige Bettwäsche für sein Bett wählen: dünne Laken und Bettwäsche aus leichten Baumwollstoffen, Seide, Seersucker oder Leinen sind in heißen Nächten die beste Wahl.


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?


4,34 von 5 Punkten, basierend auf 250 abgegebenen Stimmen.

Print Friendly, PDF & Email

Dunja Rieber

ist Ernährungswissenschaftlerin und schreibt seit 2018 für den LaVita-Blog. Ihr Grundsatz für eine gesunde Ernährung: Von allem ein bisschen, von nichts zu viel. Beim Kochen soll es frisch und möglichst ausgewogen sein - aber nicht zu aufwändig, denn im Alltag mit zwei kleinen Töchtern bleibt nicht viel Zeit, um lange in der Küche zu stehen.

7 Kommentare

  • Kurt Kugel

    Hallo.
    Als Bettbezug eignet sich nach meiner Erfahrung (auch beim Reisen !) im Sommer Seide überhaupt nicht. Die immer wieder behauptete Eigenschaft „kühlt im Sommer/wärmt im Winter“ ist einfach falsch. Als tierische Eiweißfaser hat Seide (gerade wenn sie eng gewebt ist) die selben sehr stark wärmende Eigenschaften wie die Wolle.
    Seide fühlt sich sehr angenehm an und ist als superleichtes Reisegepäck okay.
    Aber es heizt und heizt. Ich wäre im Seideninlet in Griechenland fast den „Hitzetod gestorben“, mit Baumwolle war es erheblich besser !
    Also leichte Baumwollstoffen, Seersucker oder Leinen nehmen.
    Viele Grüße aus dem Südwesten !

  • Laszlo Millin

    Ich finde alle fünf Punkte gut, aber bei dieser Ausnahme-Hitze ist auch dies noch zu wenig. Jeden Tag hatten wir in Mannheim um die 38 Grad C und die Nächte wurden nicht kühler als 26 Grad C. Eine lauwarme Dusche am Abend war das Beste.

    • Dunja Rieber
      Dunja Rieber

      Hallo Herr Millin,
      Dauert die Hitze lange an, wird es leider immer schwerer das Schlafzimmer etwas runterzukühlen. Schön, dass Ihnen der Tipp mit der lauwarmen Dusche hilft.
      Herzliche Grüße,
      Dunja Rieber

  • In diesem heissen Sommer hat uns im unklimatisiertem Hotelzimmernebst Ventilator nur eins geholfen:ein Mikrofaser-Sporthandtuch in kaltes Wasser getränkt auf den gesamten Körper gelegt-und das einschlafen war gesichert!!!!!der Tipp kam von einer Freundin,die schon des Öfteren in subtropischen Gebieten Urlaub gemacht hatFunktioniert hervorragend!!!!!

  • Ellen Kahlmeier

    Liebes Team,
    ich wollte Ihnen fünf Sterne geben, beim Anklicken ist dann gleich die Meldung rausgegangen mit wahrscheinlich nur einem Punkt. Das tut mir leid. Ich finde Ihre Beiträge immer sehr interessant.
    Herzliche Grüße aus Osnabrück
    E. Kahlmeier

    • Dunja Rieber
      Dunja Rieber

      Hallo Frau Kahlmeier,
      Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Das freut uns!
      Herzliche Grüße und alles Gute für Sie,
      Dunja Rieber

Schreibe einen Kommentar

Empfehlung der Redaktion

Immunsystem
24. November 2019 Kommentare: 2

Power fürs Immunsystem – die besten Tipps für starke Abwehrkräfte

von Dunja Rieber
Wir brauchen ein starkes Immunsystem, um Viren und andere Erreger von uns fern zu halten. Und das wird auch von unserer Ernährung beeinflusst – mehr als wir denken. Hier kommen die besten Tipp...
Zum Artikel >
Unverarbeitete Lebensmittel essen
17. Juli 2019 Kommentare: 33

Die 10 Regeln des Clean Eating – das steckt hinter der Lehre des „reinen“ Essens

von Christian John
Gesund essen: Clean Eating setzt auf unverarbeitete Lebensmittel, frisch kochen und weniger Zusatzstoffe. Wie verraten Ihnen wie's funktioniert und warum "clean" essen so gesund ist...
Zum Artikel >
Grillen
24. Juni 2019 Kommentare: 7

Fisch, Gemüse und Fleisch grillen – 5 gesunde Tipps und Tricks für Grillmeister

von Christian John
Die besten Tipps für ungetrübten Grill-Genuss: Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit kleinen Tricks Ihr Grillvergnügen noch steigern und nicht nur lecker, sondern auch gesund grillen - z. B. durch di...
Zum Artikel >