LaVita

Sommerlicher Wildkräuter-Salat

von Patrick Trappentreu


Egal ob aus dem eigenen Garten oder vom Spaziergang mitgebracht: Wildkräuter stecken voller Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente und peppen jeden Salat auf. Sie können die Blätter des Löwenzahns, Gänseblümchens oder Spitzwegerich wunderbar unter den Blattsalat mischen. Die Blüten der Pflanzen sehen dekorativ aus und sind ebenso gesund wie ihre Blätter. Hier ist unser sommerliches Wildkräuter Rezept:

Zutaten für 3-4 Portionen

1 Kopfsalat
1 Handvoll Löwenzahnblätter
1 Handvoll Spitzwegerich
10 Gänseblümchenblüten
Für das Dressing:
100 ml Rapsöl
 50 ml weißen Balsamico
50 ml Wasser
1 TL Senf
1 TL Honig
Salz und Pfeffer
Als Topping:
 50 g Parmesan
 50 g Walnüsse

Den Kopfsalat und die Wildkräuter gründlich waschen, trocknen und mundgerecht rupfen.
Die Zutaten für die Soße in einem Mixer verquirlen, so wird sie schön cremig.

Anschließend den Salat auf dem Teller anrichten und das Dressing drübergeben.
Die Walnüsse und den Parmesan darüber streuen.

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email

Patrick Trappentreu

arbeitet bei LaVita als Koch und verwöhnt uns jeden Tag mit den köstlichsten Gerichten. Seine besondere Leidenschaft ist die mediterrane Küche. Hier auf dem Blog verrät Patrick seine besten Rezepte – immer frisch, gesund und extrem lecker.

Schreibe einen Kommentar

Empfehlung der Redaktion

Meisenknödel
12. November 2018 Kommentare: 1

Meisenknödel selbst gemacht: So geht’s Schritt für Schritt

von Dunja Rieber
DIY für Ihren Garten: Stellen Sie mit unserer einfachen Schritt für Schritt-Anleitung schnell und einfach Meisenknödel als Vogelfutter her - ganz nachhaltig ohne Plastiknetz. Die kleine...
Zum Artikel >
Honig im Tee
5. November 2018 Kommentare: 38

Anti-Viren-Tee: Ingwer-Kurkuma-Sirup ganz einfach selbst gemacht

von Patrick Trappentreu
Ein altbewährtes Hausmittel und eine Wohltat für unseren Körper: Diesen Kurkuma-Tee-Sirup mit Ingwer können Sie ganz einfach selber machen. Hier zeigen wir Ihnen, wie es geht...
Zum Artikel >
27. Juli 2018 Kommentare: 5